Zurück aus der Türkei: Eine Woche Traillauf an der lykischen Küste

Grundlagenausdauer- und Koordinationstraining auf alten Maultierpfaden

Der Lykische Weg, samt vieler Abzweige und Verästellungen in den Bergen am Rande der lykischen Mittelmeerküste birgt unendliches Potential für Traillauftraining aller Art. Der Weg selbst verläuft entlang der Küste ca 600 km zwischen Fethiye und Antalya ständig wechselnd zwischen Strandhöhe und max. 2400 m (Tahtali). Zusätzlich gibt es viele uralte Quer- und Verbindungswege, meist kleine Maultierpfade, die häufig von Ziegenfährten kaum zu unterscheiden sind. Dieses Gelände schult nicht nur Ausdauer, Koordination und Ballance, sondern auch die Orientierung im Gelände und man wird mit ständig wechselnden landschaftlichen Highlights belohnt


So macht das Traillaufen riesigen Spaß.

Hier eine kleine Auswahl der vielen empfehlenswerten Strecken:

Kabak-Alinca:

Route 2.601.210 - powered by www.runmap.net

Pinara-Baba Dagi-Faralya:

Route 2.601.171 - powered by www.runmap.net

Kayaköy-Ölydenis:

Route 2.601.196 - powered by www.runmap.net

Faralya-Ölydenis:

Route 2.601.205 - powered by www.runmap.net

Kommentar schreiben

Kommentare: 0